Allgemeine Nutzungsbedingungen

Hinweis: Die vorliegende Vereinbarung bezüglich der Nutzungsbedingungen, die sich auf die Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung dieser Webseite bezieht, bildet einen Vertrag zwischen Fixando und allen Nutzern der Plattform. Die Nutzung der Dienste auf dieser Webseite setzt voraus, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen, einschließlich deren Datenschutzerklärung. Sie dürfen die Dienste nicht nutzen, sofern Sie die Bestimmungen nicht annehmen. Die letzte Änderung der vorliegenden Nutzungsbedingungen wurde durchgeführt am 09/07/2016.



Inhalt:

1. Begriffsbestimmungen und allgemeine Bedingungen

2. Datenschutzerklärung

3. Garantien

4. Rechte und Pflichten

5. Zuständigkeit

6. Widerspruch

7. Sanktionen, Sperrung und Kündigung

8. Bezahlungen

9. Übergangs- und Schlussbestimmungen



1. Begriffsbestimmungen und allgemeine Bedingungen

a) Begriffsbestimmungen

"Fixando" - Webseite, Fixando Markenzeichen, Eigentum von Fixando, Lda. society, Steuernummer PT510953964 mit dieser Nummer registriert bei der Handelsregistrierung in Ruh Prof. Mark Attikas, 4, 1600-646 Lissabon.

"Endverbraucher" - diejenigen, die Fixandos Webseite dafür benutzen, Anfragen zu bestimmten Dienstleistungen zu stellen und passende registrierte Dienstleister zu finden.

"Endverbraucher Informationen" - jegliche vom Endverbraucher bereitgestellte Informationen, die durch die Registrierung oder den Registrierungsprozess bereitgestellt werden oder in Verbindung zu deren Anfragebeschreibungen, der Bewertung einer Dienstleistung oder andere durch das Browsen der Webseite erhaltenen Informationen.

"Datenschutzerklärung" - Beschreibung der Art von Informationen, die wir vom Benutzer oder Endverbraucher und Dienstleister erhalten und die Art, wie mit diesen umgegangen wird.

"Anfrage" - Beschreibung des Kunden durch Ausfüllen eines Kundenformulars auf der Webseite, das sich auf die Dienstleistung bezieht, die ein Dienstleister anbietet.

"System" - IT Ausstattung, Datenspeicherung und Übertragung, IT Programme und Anwendungen, Befehlsreihenfolge und automatische Analysen und Datenbehandlungsprozesse, die von Fixando benutzt werden.

"Geschäftsbedingungen" - sind die Regeln, die Fixando, Nutzer, Endverbraucher und Dienstleister in der vorliegenden Vereinbarung bezüglich der Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung verbinden.

"Dienstleister" - Einzelperson oder Gemeinschaft, Dienstleister, die auf Fixandos Webseite registriert sind, die durch die Webseite Anfragen von potenziellen Endverbrauchern erhalten wollen.

"Nutzer" - jede Person, Einzelperson oder Gemeinschaft, die die Webseite nutzt bis er/sie Endverbraucher oder Dienstleister wird.

"Webseite" (Fixando?s) - Internet und entsprechende Domain Webseite, Betreiber, Internetseite oder Internetseiten, Inhalt, Grafiken und alle anderen Informationen darin enthaltend, dessen Inhalt von Fixando verwaltet wird.



b) Allgemeine Bedingungen

1.1 Fixandos Webseite ist eine Online Plattform, auf der Endverbraucher ihre Anfragen für eine bestimmte Dienstleistung stellen können und auf der sich Dienstleister verschiedener Bereiche registrieren, um Zugang zu den Anfragen zu erhalten.

1.2 Die Anfragen, die von Endverbrauchern gestellt werden, erscheinen bei den registrierten Dienstleistern, deren Tätigkeit mit den Anfragen kompatibel ist. Angebote und entsprechende Preise können dann direkt an den Endverbraucher verschickt werden.

1.3 Es liegt in der Verantwortung des Endverbrauchers, das Preisangebot und die Dienstleistung zu prüfen. Die Auswahl des Dienstleisters liegt dabei gänzlich an ihm/ihr.

1.4 Fixando greift lediglich bei der Einsammlung der Anfragen von Endverbrauchern ein, bei der Bewerbung der Dienstleister und liefert diese Bewerbungen, um dem Endverbraucher die Möglichkeit zu geben eine Entscheidung zu treffen.

1.5 Der Endverbraucher kann sich auch für keinen der Dienstleister entscheiden, von denen er kontaktiert wurde. Fixando ist eine Drittperson in der Beziehung zwischen dem Endverbraucher und dem Dienstleister. Fixando kann nicht im Namen des Dienstleisters sicherstellen, dass die Aufgabe erfüllt wird oder dass die vereinbarte Abmachung zwischen Dienstleister und Kunde stattfindet.

1.6 Die Informationen bezüglich der Anfragen und Dienstleister wird vom Endverbraucher und Dienstleister bereitgestellt.

1.7 Fixando wählt keine speziellen Dienstleister aus; pro Anfrage werden maximal die ersten fünf Anfragen akzeptiert.

1.8 Endverbraucher und Dienstleister verpflichten sich wahrheitsgemäße und korrekte Informationen zu nennen und relevante Dokumente beizufügen.

1.9 Fixando ist nicht für die im vorherigen Punkt genannten Informationen verantwortlich. Der Endverbraucher ist dafür verantwortlich, Richtigkeit, Exaktheit und Vollständigkeit vor der Auswahl eines Dienstleisters zu überprüfen.

1.10 Die Angabe unehrlicher Angebote, gefälschter oder fehlerhafter Dokumente des Dienstleisters stehen in keinem Fall in Fixandos Verantwortung, der Endverbraucher ist dafür verantwortlich den Dienstleister auszuwählen und die Informationen, die gegeben wurden, zu bestätigen.



2. Datenschutzerklärung

2.1 Die vollständige Datenschutzerklärung ist verfügbar hier.



3. Garantien

3.1 Fixando garantiert eine kontinuierliche Verfügbarkeit und angemessene Leistung der Webseite, mit Ausnahme von Fällen, in denen externe Zwischenfälle diese Leistung hindert.

3.2 Fixando behält sich das Recht, als Besitzer der Webseite, den Betrieb der Webseite zeitweilig aufzuheben oder einzustellen, wenn es genügend Gründe dafür gibt (bezogen auf Drittpersonen und deren Geschäftsmodell). Dies würde den Nutzern umgehend mitgeteilt werden.

3.3 Die Endverbraucher und Dienstleister sind bei der Bereitstellung von Informationen dazu verpflichtet, aktuelle gesetzliche Regelungen, bezüglich des Wettbewerbs, Verbraucherschutz, täuschende Werbung und Diskrimination in Betracht zu ziehen. Außerdem ist obszöner und anstößiger Inhalt verboten, der die Moral verletzt oder pornografisch ist. Verboten sind außerdem Bezugnahmen zu anderen Webseiten.

3.4 Endverbraucher und Dienstleister stimmen zu, dass keine der Informationen, die Fixando zur Verfügung gestellt werden, Viren, Makroviren, Trojaner, Computerwürmer oder andere Beeinträchtigungen aufweisen.

3.5 Endverbrauchern und Dienstleistern ist es außerdem untersagt, das System ohne die ausdrückliche Befugnis abzurufen, heimlich Daten abzufangen oder Informationen jeglicher Art, besonders in persönlichen Angelegenheiten.

3.6 Fixando ist in keinem Fall für jegliche Fehler, Nichtberücksichtigungen, Ungenauigkeit oder Tatsachenverdrehung bereitgestellter Informationen der Endverbraucher oder Dienstleister verantwortlich.

3.7 Fixando garantiert keine Benutzung von Informationen jeglicher Art, die diese Nutzungsbedingungen verletzen.



4. Rechte und Pflichten

4.1 Durch die Registrierung als Endverbraucher oder Dienstleister stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zwischen Ihnen und Fixando zu. Außerdem gelten für beide Partien folgende Rechte und Verpflichtungen:

4.1.1 Der Endverbraucher hat das Recht, die Webseite zu dessen Vorteil zu nutzen, so wie es in den Geschäftsbedingungen festgelegt ist und muss sich an die Datenschutzregelungen halten.

4.1.2 Fixando verpflichtet sich dazu, Anfragen des Endverbrauchers, sowie andere Informationen bezüglich dieser Anfragen, zu erfassen und sie an registrierte Dienstleister, die eine dementsprechende Dienstleistung anbieten, weiterzuleiten.

4.1.3 Der Zugang zu Anfragen der Endverbraucher hängt für Dienstleister von den zuvor erworbenen Credits ab. Siehe Kapitel 8.

4.1.4 Die Endverbraucher verpflichten sich, keine Anfragen zu stellen, die gesetzlich unzulässig sind oder gegen die Vereinbarungen der Nutzungsbedingungen verstoßen.

4.1.5 Die Endverbraucher sind ausschließlich für den Inhalt und die Richtigkeit jeglicher bereitgestellter Informationen verantwortlich.

4.1.6 Die Endverbraucher und Dienstleister sind dazu verpflichtet, keinen Inhalt der Webseite zu kopieren, zu verändern oder in jeglicher Art und Weise den Inhalt der Webseite weiter zu benutzen. Zudem ist es untersagt, Aufgaben oder Anfragen, von denen durch die Webseite erfahren wurde, zu anderen Zwecken als den auf der Webseite ausgemachten und/oder vertraglich abgesprochenen Zwecken zu nutzen. Zusätzlich verpflichten sich Endverbraucher und Dienstleister dazu, keine Inhalte an Drittpersonen zu senden oder Anfragen in anderer Weise als durch die Webseite offenzulegen, zu verbreiten oder den Inhalt der Webseite zu veröffentlichen ohne die Zustimmung von Fixando.

4.1.7 Endverbraucher und Dienstleister verpflichten sich, Fixandos Webseite, den Inhalt oder die Dienstleistung zu keinen anderen Zwecken zu nutzen. Zu diesen anderen Zwecken gehören unrechtliche, illegale oder andere unzulässige Zwecke.

4.1.8 Die Dienstleister sind dazu verpflichtet, ihre Dienstleistung zu erfüllen und ihre Aufgabe in Übereinstimmung mit den entsprechenden fachgerechten Aktivitäten durchzuführen.



5. Zuständigkeit

5.1 Fixando beteiligt sich in keiner Weise in der vertraglichen Beziehung zwischen Endverbraucher und Dienstleister. Demzufolge erkennen diese an, dass Fixando in keiner Weise jegliche Verantwortung trägt bezüglich der Vereinbarung und des Erfüllen vertraglicher Aufgaben beider Partien.

5.2 Fixando trägt außerdem keine Verantwortung für jegliche vertragliche oder außervertragliche Rechtsverletzung der Partien. Jeglicher Verlust für beide Partien ist hierbei inbegriffen.



6. Widerspruch

6.1 Widersprüche, die zwischen bestehenden Beziehungen zwischen Endverbraucher und Dienstleister entstehen, müssen Fixando mitgeteilt werden.

6.2 Die gesammelten Informationen bezüglich des vorherigen Punktes ist dazu bestimmt, Fixando die Möglichkeit zu geben, Informationen der registrierten Nutzer zu optimieren und zu aktualisieren.



7. Sanktionen, Sperrung und Kündigung

7.1 Fixando ist dazu berechtigt, jederzeit, wenn notwendig, Beschwerden aufzuklären und zu ermitteln, um Endverbraucher und Dienstleister zu überprüfen und zu entscheiden, ob diese weiterhin die Webseite benutzen dürfen.

7.2 Die Nutzung der Webseite kann für eine bestimmte Zeit eingestellt werden, wenn bewiesen werden kann, dass es ein Verstoß jeglicher Verpflichtungen von Endverbrauchern und/oder Dienstleistern gegen die Nutzungsregeln gab. Die Nutzung von Credits wird in dieser Zeit Dienstleistern ebenso verweigert. Die Möglichkeit, verfügbare Credits zu nutzen, wird solange verweigert, bis die Lösung des Sachverhalts beider Partien bestätigt wird. Sollte der Sachverhalt nicht geklärt werden können, werden verfügbare Credits suspendiert.

7.3 Die Endverbraucher und Dienstleister können dauerhaft von der Webseite gesperrt werden, wenn Verletzungen der Nutzungsbedingungen vorliegen, die extrem schwerwiegend sind.

7.4 Fixando ist dazu berechtigt, eine Dienstleistung, die auf der Webseite angeboten wird, zu unterbrechen oder zu beenden. Hierfür muss eine eindeutige Verletzung der Nutzungsbedingungen vorliegen.

7.5 Bereits bezahlte Credits können durch die Credit Rückerstattungsrichtlinie zurückerhalten werden.



8. Bezahlungen

8.1 Wer die Webseite als Dienstleister nutzen möchte, findet Fixandos Gebühren hier: https://www.fixando.de/pakete

8.2 Die Nutzung der Webseite als Endverbraucher ist kostenlos.



9. Übergangs- und Schlussbestimmungen

9.1 In dem Fall, dass jegliche Regelungen und Bestimmungen der Nutzungsbedingungen als ungültig empfunden werden, werden diese nicht genutzt, aber eine solche Nichtigkeit beeinträchtigt nicht die verbleibende Gültigkeit und Anwendung.

9.2 Die vorbehaltlose oder eindeutige Rechtsverletzung eines Endverbrauchers oder Dienstleisters jeglicher Vereinbarungen, führt zu einer sofortigen Zugriffseinstellung zur Webseite.

9.3 Die hier aufgeführten Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Fixando und Endverbrauchern sowie Dienstleistern dar und ersetzen jegliches vorhergehendes Dokument, einschließlich Kommunikationen, Austausch von Absichten oder jegliche Vereinbarung bezüglich des gleichen Inhalts.

9.4 Jegliche Kommunikation, die im Rahmen oder in der Umsetzung oder Erfüllung der hier aufgeführten Vereinbarung erfolgt, kann via E-Mail oder auf postalischem Weg durch die Informationen auf der Webseite erfolgen.

9.5 Jegliche Änderung der hier aufgeführten Nutzungsbedingungen müssen schriftlich erfolgen und der Gegenpartei bekannt gemacht werden. Werden diese akzeptiert, kann die Webseite weiter genutzt werden.

9.6 Keine Regelung, die in den hier aufgeführten Nutzungsbedingungen aufgezeigt wird, darf in ihrer Verbindlichkeit mit jeglichen partnerschaftlichen Beziehungen, gemeinschaftlichen Unternehmen, Aufträgen, Kommissionen oder jeglicher anderer verwechselt werden.